Solardoppelhaus-Kisslegg

Solardoppelhaus K

Ort: Kißlegg im Allgäu
Bauherr: privat

Planung / Bau: 1997
Nutzfläche / Bauvolumen: xxx m² / xxx m³

Architektur: Raimund Blödt

alle Projekte bis 2011:
bmt architekten bda | Prof. Raimund Blödt, Gerhard P. Maier, Jörn Thamm


Aktives Solarhaus als Niedrigenergiehaus in Holzrahmenbauweise mit Ausrichtung aller Wohnräume nach Süden sowie klarer Temperaturzonierung.

Kollektorfläche 60 qm, Schichtenspeicher 13,4 m³
Heizenergiebedarf 6 KW, Deckungsgrad 70 , Warmwasser 100

Solartechnik: www.jenni.ch


◄ zurück