Mainau-Eingang 02
Mainau-Eingang 01
Mainau-Eingang 06
Mainau-Eingang 04
Mainau-Eingang 07
Mainau-Eingang 08
Mainau-Eingang 09

Fotos: René Lamb, Gerhard Maier

Eingangsbereich Insel Mainau

Ort: Insel Mainau
Bauherr: Insel Mainau GmbH

Planung / Bau: 2003 – 2004
Nutzfläche / Bauvolumen: – m² / – m³

alle Projekte bis 2011:
bmt architekten bda | Prof. Raimund Blödt, Gerhard P. Maier, Jörn Thamm


Aufgabe
Das im Rahmen eines von der Mainau GmbH ausgelobten Architektenwettbewerbs entstandene Gesamtkonzept für die Insel Mainau sieht verschiedene Servicestationen aller Art auf der Blumeninsel vor. Der neue Engangbereich wurde in Form von anspruchsvoll detaillierten Holz-Glas-Boxen unter einem leichten Membrandach neu gestaltet.
Das offene flexible Konzept unterstreicht die Ausrichtung des Touristikbetriebes in einem dynamischen Markt und ergänzt das Nachhaltigkeitsprofil der Insel Mainau auch im baulichen Bereich.

Der neue Eingangsbereich ist das Tor zur Insel. Hier werden alle Besucher durch eine witterungsgeschützte Platzsituation empfangen, welche von klar gestalteten Holzboxen mit naturbelassener Douglasienfassade sowie Glasboxen für Kasse und Pforte gebildet wird. Überspannt wird das Ensemble von einer textilen Dachhaut auf einer expressiven Stahlkonstruktion. Ein Strassencafe und Kiosk unter dem Dach schaffen eine urbane Atmosphäre, die hochinstallierte Pforte als technischer Lebensnerv der Insel tritt dezent zurück.




Auszeichnung für Beispielhaftes Bauen der
Architektenkammer Baden-Württemberg



◄ zurück