Kinderhaus Böhringen - Lageplan
Kinderhaus Böhringen - Ansichten
Kinderhaus Böhringen - Grundriss

Neubau eines Kinderhauses, Böhringen

Ort: Böhringen
Bauherr: Gemeinde Radolfzell/Böhringen

Planung/Bau: 2018/2019
Nutzfläche / Bauvolumen: 800m² / 4950 m³

Leistungsphasen nach HOAI: 1 – 8


Neubau eines Kinderhauses mit drei Gruppen in ökologischer Holzmodulbauweise im Ortsteil Böhringen. Zentrales Element des Hauses ist die „Piazza Bambini“ eine große Verteilerfläche um die sich Gruppenräume und Mehrzweckraum gliedern und die als zentral gelegener Bewegungs-, Aufenthalts- und Erlebnisraum dient. Hier trifft man sich, kocht- und isst zusammen oder sitzt einfach ganzjährig unter den immergrünen Bäumen die hier, dank der größeren Raumhöhe auch im Inneren des Hauses wachsen. Die Piazza ist als öffentlicher Raum erlebbar und geht nahtlos in den großen Freibereich im Nordwesten der Anlage über. Sie unterscheidet sich auch in ihrer Materialität und Möblierung von den „guten Stuben“ der Gruppenräume.
Im Westen des Kinderhauses liegen die dienenden Räume, die Aufenthaltsräume für die Erzieher/innen, Besprechungsräume und die große Verteilerküche. Für das betreute Kochen der Kinder gibt es zusätzlich eine offene Küche auf der Piazza.


◄ zurück